16610812_s.jpg

Technical database: click before screwing!

Image 17.jpg
The data from HaynesPro offer significant advantages for every car workshop. They include the unique VESA system, which enables easier fault diagnosis, and the smart data, which reduces the time required to resolve known technical problems. Together with the intelligent links on the Autel MaxiSys tools MS906TS - MS908S Pro - Elite, the data is integrated into a clear structure.
33.jpg

ID

TECH HAS AN OVERVIEW OF ID LOCATIONS

The identification of a vehicle is the crucial first step to find relevant information or components. Locating the nameplate should therefore not be time-consuming. Tech has an overview as standard that shows the mechanic the exact position of the nameplate on the vehicle.

The Vehicle Identification Number (VIN) is a serial number that is used to uniquely identify vehicles. HaynesPro Tech has a VIN decoder that allows the workshop to select the vehicle quickly and precisely using the VIN. It also contains additional information about the engine, transmission and equipment code. Depending on the country, it may also be possible to search for license plates. Our vehicle selection based on a three-stage identification according to manufacturer, model and type can be customized with vehicle colors and is available as a separate data set.

Fahrzeugidentifikation

DER ERSTE ENTSCHEIDENDE SCHRITT

Die Identifizierung eines Fahrzeugs ist der entscheidende erste Schritt, um an relevante Informationen zu gelangen. WorkshopData Tech bietet umfangreiche Suchmethoden* wie etwa anhand des Kfz-Kennzeichens, der KBA-Daten, Motorcodes, FIN und des Fahrzeugtyps, die Ihnen bei der Auswahl des gesuchten Fahrzeugs helfen. Eine dreistufige, grafikbasierte Fahrzeugauswahl ist ebenfalls verfügbar.

Inhalt

Fahrzeugidentifikation

      

Funktionen

Position der FIN und des Typenschilds

FIN-Aufschlüsselung

Wartung

KLAR, UMFASSEND UND VOR ALLEM HILFREICH

Unser Wartungsabschnitt bietet einen klaren Überblick über alle von den Fahrzeugherstellern festgelegten Wartungsanforderungen. Wo erforderlich, stehen Links zu technischen Zeichnungen und zusätzlichen Informationen zur Verfügung, wie etwa zu Schmiermittel- und Einstelldaten. Ein einzigartiges Merkmal ist die Verfügbarkeit von logischen Folgeaufgaben, die das Ausfüllen eines Arbeitsblatts erleichtern.

Inhalt

Wartung

Wartungspläne (der Fahrzeughersteller)

Ausdruckbare Arbeitsblätter

Verknüpfungen zu generischen Teilen

Folgearbeiten

Zusatzarbeiten

Servicezeiten

Rückstellung der Serviceanzeige

Zahnriemen-Wechselintervalle

Reifendruckkontrollsystem

Einstelldaten

„UMFASSEND“ BESCHREIBT NICHT ANNÄHERND DIE FÜLLE"

Die von uns zur Verfügung gestellten Einstelldaten reichen von der Einstellung der Anzugsmomente bis zur Zündfolge, von der Leerlaufdrehzahl bis zu den NOx-Emissionen, und vom Kühlerdeckeldruck bis zur Dicke der hinteren Bremsscheibe.

Inhalt

 Einstelldaten

Antriebsriemen

Achsvermessung

Abgasdaten

Reifengrößen und -drücke

Anzugsmomente

Serviceanschlüsse der Klimaanlage

Füllmengen

Schmiermittel und Flüssigkeiten

TECHNISCHE ZEICHNUNGEN MIT DEN EINBAUPOSITIONEN

Auch hier werden alle erdenklichen technischen Daten bereitgestellt, die für eine einfache Handhabung bequem mit den entsprechenden Daten verknüpft sind, sowie technische Zeichnungen, welche die Position der Einfüll- und Ablassschrauben enthalten.

Inhalt/Funktionen

Schmiermittel und Betriebsflüssigkeiten

Spezifikationen und Viskositäten

22.jpg

HaynesPro WorkshopData™ Electronics

Unterstützt Techniker bei der Identifizierung, Lokalisierung und Lösung von Fehlern in elektrischen Systemen und Komponenten mit Hilfe intelligenter Datenanwendungen, wie etwa unserem VESA™-System (Vehicle Electronics Smart Assistent).

Einschließlich:

  • VESA™ (geführte Fahrzeugdiagnose)

  • Komfortabler Einblick in Schaltpläne

  • Sicherungen und Relais

VESA-geführte Fahrzeugdiagnosen

NEU DURCHDACHTE ELEKTRONISCHE FAHRZEUGDIAGNOSEN

VESA ist eine innovative Anwendung für die elektronische Fahrzeugdiagnose. Die Anwendung ruft Daten über das CAN-Bus-System des Fahrzeugs ab, um Techniker anhand der generierten Fehlercodes bei der Diagnose von Störungen und Komponentenfehlern zu unterstützen. Dabei können bis zu sieben Fehlercodes gleichzeitig eingegeben werden. VESA™ präsentiert anschließend dem Techniker die Beschreibungen der Fehlercodes und schlägt dabei die zu testenden Komponenten vor.

Thema                                                                       

VESA MK II (Geführte Fahrzeugdiagnosen) 

 

 

Inhalt

Schaltpläne für das Motormanagementsystem, ABS,

ESP und die Klimaanlage

Einbauorte und Daten zu den Komponenten

Fehlercodes (Hersteller- und EOBD-Codes)                                                                                                                                                 Diagnoseassisten

Identifizierung von Massepunkten

Links Fehlercodes zum Smart Module

vesa.jpg
11.jpg
HaynesPro WorkshopData™ Smart

Unterstützt Techniker dabei, den Zeitaufwand für die Behebung geläufiger Fehler zu reduzieren. Einschließlich OEM-TSBs (Technische Servicebulletins) und Daten zu Rückrufaktionen.

Einschließlich: :

  • Bekannte Fehlerbehebungen und Tipps (SmartCASE™)

  • Technische Servicebulletins (SmartFIX™)

  • Rückrufe

Technical Service Bulletins (SMARTFIX™)

INFORMATIONEN MIT ECHTEM MEHRWERT FÜR PROFIMECHANIKER

WorkshopData bietet sofortigen Zugriff auf eine Vielzahl von Technischen Servicebulletins (TSBs), die von Original-herstellern (OEMs) stammen. Unsere technische Redaktion passt die erhaltenen TSBs sorgfältig an und ordnet sie nach Symptom, Ursache und Abhilfe.

Anwendung

Technical Service Bulletins™ (SmartFIX™)


Inhalt

Technische Servicebulletins

Verknüpfung zu Fehlercodes und darauf bezogene Fallbeschreibungen

Informationen entsprechend der OEM-Dokumentation (bereits ab Modelljahr 2008 verfügbare TSBs).

Zentraler Zugang zu detaillierten Daten über Fehler, Workflows und Mängel, die sonst nur Fahrzeugherstellern bekannt sind.

Verknüpfung mit Identifizierungsmöglichkeiten nach Branchenstandards für eine effektive Schnittstelle mit anderen Datenbanken.

Intelligente Verknüpfungen zu anderen Datenkategorien (Spezifikationen, Anleitungen, Verweise).

Reduzierung der Zeit für die Behebung bereits bekannter Probleme. Basierend auf den verfügbaren Daten kann die Werkstatt entscheiden, ob sie den Fehler selbst repariert oder an eine Vertragswerkstatt übergibt.

Zugriff über die Fehlercodesuche.

Praxiserprobte Problemlösungen und Tipps (SmartCASE™)

ZEIT UND GELD SPAREN

Diese Funktion erweitert das Angebot von HaynesPro an technischen Daten auf OEM-Basis um Informationen, die von Branchenexperten und renommierten Helpdesk-Organisationen stammen. SmartCASE™ ist eine einzigartige Anwendung, die Fallbeschreibungen mit praxiserprobten Problemlösungen und Tipps enthält. Sie ermöglicht es den Technikern, schnell nach Lösungen für häufige Probleme eines bestimmten Fahrzeugtyps zu suchen. Diese können mit einem Fehlercode verknüpft sein und dadurch Zeit und Geld sparen.

Anwendung

Praxiserprobte Problemlösungen und Tipps (SmartCASE™)


Inhalte

Praxiserprobte Problemlösungen und Tipps

Verknüpfung zu Fehlercodes und darauf bezogene Fallbeschreibungen

case.jpg